• PG5 2.3

  • Einzelne Teile der PG5 Suite V2.3.192

Dokumentation

What's new in PG5 2.3

Flyer 2.3.192 What's new in PG5 2.3

2.3.192 .pdf 1.51 MB Download
2.3.192 .pdf 1.55 MB Download
2.3.192 .pdf 1.54 MB Download

PG5 2.2/2.3 User's guide

Manual 26-732 PG5 2.2/2.3 User's guide

ENG12 .pdf 6.34 MB Download
GER12 .pdf 3.84 MB Download
FRA12 .pdf 6.34 MB Download
ITA12 .pdf 6.39 MB Download

Zusätzliche Dokumentationen (Handbücher, Workshops) befinden sich auf der Controls Suite DVD.

PG5 2.3 Teile

S–Service Online Tools (benötigt keine Lizenz)

Die S-Service Online Tools sind ein Teil der PG5 Installation. Dieses Tool ist für Kunden und Servicepersonal. Es muss nur ein bestehendes PG5-Projekt auf eine PCD hoch- oder heruntergeladen werden.

 

Die S-Service Online Tools enthalten:

Datentransfer (Eine Applikation zum speichern und laden von Datenwerten einer PCD (Register, Flag, Timer, Zähler, Input/Output, Text und Datenblock) zu und von Textdateien (.dt5))

Firmware Downloader (Der Downloader erlaubt das Herunterladen von Firmware auf alle PCD's welche Firmware im Flash haben. Er unterstützt auch den Download der BACnet-Konfiguration)

Online-Konfigurator (Erlaubt die Online-Konfiguration der verbundenen Hardware und Kommunikation einer PCD. Der Konfigurator hat Funktionen um Informationen der PCD anzeigen zu können, Programme und Dateien hoch-und herunterzuladen, das Gerät zu kontrollieren (einschalten/stop/neustart) und um neue Firmware in die PCD herunterzuladen.) 

Online Fehlersuchprogramm (Ein Leistungsstarkes Programm zum testen und konfigurieren von Saia PCD Instruction List Programmen. Dieses Programm ist ein eigenständige Applikation, die keinen PG5 Projektmanager benötigt. Wenn das Fehlersuchprogramm vom Projektmanager geöffnet wird, benutzt es die Online-Einstellungen des gewählten Geräts.)

 

Alle Tools sind Teil des PG5 (auf der PG5 Controls Suite DVD). Falls PG5 bereits installiert ist, wird die Installation des S-Service Online Tools keine Wirkung zeigen.

Siehe unten, um dieses Tool herunterzuladen.

 

S–Web Editor5

Der S–Web Editor 5.15.0221 oder neuer kann z.B. zur Modifikation des S-Energy Manager Webprojekts benutzt werden.

Der S-Web Editor5 ist Teil des PG5 (auf der PG5 Controls Suite DVD). Falls PG5 bereits installiert ist wird die Installation des S-Web Editors keine Wirkung zeigen.

Siehe unten, um den Editor herunterzuladen.

 

S–Web Editor8

Der S–Web Editor 8.0.18.365 oder neuer kann z.B. zur Modifikation des S-Energy Manager Webprojekts benutzt werden.

Der S-Web Editor5 ist Teil des PG5 (auf der PG5 Controls Suite DVD). Falls PG5 bereits installiert ist wird die Installation des S-Web Editors keine Wirkung zeigen.

Siehe unten, um den Editor herunterzuladen.

Wiring Check Tool

Ein neues Werkzeug zur Überprüfung von Ein- und Ausgängen namens ‘Wiring Check Tool‘ wurde entwickelt. Dieses Werkzeug ist für Techniker und Elektriker gedacht, die die Verbindungen innerhalb eines Schaltschranks oder die Verbindungen der endgültigen Installation bei Inbetriebnahme überprüfen müssen.
Dieses Werkzeug ist einfach anzuwenden und erfordert keine PG5-Kenntnisse.

Easy Update Tools

Die Easy Update Tools wurden entwickelt, um das Herunterladen des PCD-Programms, der Geräte-Firmware und der Webseiten auf die PCD zu vereinfachen.

 

Die PG5 Easy Update Tools bestehen aus 2 Anwendungen:

Dem 'Easy Update Wizard' und dem 'Easy Update' Tool.

 

Für beide Tools muss PG5 nicht auf dem PC installiert sein

 

Mit dem 'Easy Update Wizard' kann der PG5-Programmierer aus einem PG5-Projekt eine *.saiaupd Image Datei erstellen, die folgendes enthält:

  • PG5-Gerätekonfigurationseinstellungen
  • PG5-Anwendungsprogramm
  • PCD/MB-Firmware
  • Web-Editor-Projekt
  • Informationen, wo die PG5-Anwendung und der Web-Editor auf der PCD/MB gespeichert werden sollen
  • Kommunikationseinstellungen für die Verbindung PC - PCD/MB
  • Service-Schlüssel
  • Passwort

 

Das Tool "Easy Update" ermöglicht es dem Servicetechniker, die *.sbcupd- oder *.saiaupd-Image-Datei in die PCD/MB-Panel zu laden, ohne dass PG5 auf dem PC installiert sein muss.

 

Die *.sbcupd- oder *.saiaupd-Image-Dateien enthalten die PCD-Firmware, das PG5-Anwendungsprogramm und das Web-Projekt. Das "Easy Update"-Tool führt nach dem Laden der Datei einen automatischen Neustart des PCD/MB-Panels durch.

 

E-Line Konfigurations App

Mit dieser App kann das Kommunikationsprotokoll auf der RS485 der E-Line RIO's (S-Bus oder Modbus), die Baudrate, Parity und Stop-Bits sowie die Stationsnummer der E-Line RIO konfiguriert werden.

Die E-Line App kann auf PC's mit Windows 7 und Windows 10 Betriebssytemen betrieben werden.

Eine USB Verbindung zwischen dem PC und der E-Line RIO ist erforderlich.

 

BACnet Explorer ‘BACeye‘

Der BACnet Explorer ‘BACeye‘ verschafft Übersicht in einem BACnet Netzwerk. Zum einfachen Analysieren und Schalten, sowie zum Test von Ereignissen und Alarmen kann ‘BACeye‘ an jedes beliebige BACnet Netzwerk angeschlossen werden.

S-Web Editor 5 for PG5 2.3

Software 2.3.192 S-Web Editor 5 for PG5 2.3

Web-Edtior 5 and Web-Builder

5.15.0300 41.9 MB Download

S-Web Editor 8 for PG5 2.3

Software 2.3.192 S-Web Editor 8 for PG5 2.3

2.3.192.566 172 MB Download

S-Online tools for PG5 2.3 32-bit and 64-bit

Software 2.3.192 S-Online tools for PG5 2.3 32-bit and 64-bit

S-Online tools 32.6 MB Download

Easy Update Tool

Software 2.3.192 Easy Update Tool

Tool for the update the PG5 or e S-Monitoring application on the PCD/MB-Panel.
(Easy Update backup and recover package) listed below.

The Tools consist of 2 applications:
The 'Easy Update Wizard' and the 'Easy Update' tool.

The 'Easy Update Wizard' allows to create a *.saiaupd file which contains:

  • PG5 device configuration settings
  • PG5 application program
  • PCD/MB firmware
  • Web-Editor Project
  • Information where the PG5 application and the Web-Editor should be stored on the PCD/MB
  • Communication settings for the connection PC - PCD/MB
  • Service key
  • Password

The 'Easy Update' tool does load the *.sbcupd or *.saiaupd file in to the PCD/MB-Panel.

The *.sbcupd does contains the PCD firmware, the PG5 application program and the Web-Project.

The tool does perform an automatic reboot of the PCD/MB-Panel after the loading of the file.

Remark:
The Easy Update Tool does work only since the PCD/MB-Panel FW 1.24.05.
If the PCD/MB-Panels does contain a FW < 1.24.05 then first an update to FW >= 1.24.05 with the PG5 FW-downloader is required.

2.3.192 .zip 35.15 MB Download

Wiring check tool for PG5 2.3 32-bit and 64-bit

Software 2.3.192 Wiring check tool for PG5 2.3 32-bit and 64-bit

Wiring check 34.6 MB Download

E-Line RIO configuration App

Software 32/64 - Bit E-Line RIO configuration App

The E-Line App does allow to configure the communication protocol on the RS485 of the E-Line RIO’s (S-Bus or Modbus) the baudrate and the parity and stop bit as the station number of the E-Line RIO device.

The E-Line App does run on PC’s with Windows 7 and Windows 10 operation systems.
USB connection to the PCD1 E-Line RIO’s is required.

 

 

PG5 2.3.192 .zip 24.48 MB Download

BACeye for PG5 2.3

Software 2.3.192 BACeye for PG5 2.3

BACeye 71 MB Download

Saia-Burgess Controls Java Applet 5_15_02 \ 5_15_03

Software Saia-Burgess Controls Java Applet 5_15_02 \ 5_15_03

Latest version of the java applets
- IMasterXX7_5_15_02.jar
- IMasterSaia5_15_02.jar
- IMasterXX7_5_15_03.jar
- IMasterSaia5_15_03.jar

This java applets are valid until March 2022

 

 

Saia Java Applet 5_15_02, version 5.15.0232 .zip 0.71 MB Download
Saia Java Applet 5_15_03, version 5.15.0322 .zip 0.72 MB Download

PG5 update manager

Software 1.6.0.13 PG5 update manager

1.6.0.13 .zip 8.06 MB Download

PG5 2.2

  • Für die PCD3.T665/T666/T668 ist es möglich, im PG5 Device Konfigurator eigene FTP-Benutzer, den Service Key oder das Webserver-Passwort zu definieren? (FAQ #102038)
  • Warum funktioniert der PG5 Update-Manager nicht, Fehlermeldung "‘An error occurred during the connection to the sever’ wird angezeigt? (FAQ #102037)
  • E-Mail-Weiterleitungsservice ist zur Zeit nicht verfügbar (FAQ #102034)
  • Auf einer PCD3.M6860 ist es möglich, BACnet auf dem Ethernet-Port ETH1 und/oder auf ETH2 zu verwenden? (FAQ #102031)
  • Warum funktioniert bei PG5 2.1, 2.2 oder 2.3 der Update Manager nicht mehr und es ist nicht möglich, Updates vom PG5 Update Manager Server zu laden? (FAQ #102020)
  • Soll ich PG5 2.3, PG5 2.2, 2.1, 2.0 oder PG5 1.4 für mein nächstes Projekt verwenden? (FAQ #102018)
  • Warum funktioniert nach einem Download von einem PG5 2.2.230 Projekt, in welchen BACnet Revision 14 verwendet wurde, das Anwendungsprogramm auf der PCD nicht korrekt und hat unerwartete/unerwünschte Funktionalität? (FAQ #102013)
  • PG5 2.1 and 2.2 with E-Line S-Bus communication library < 1.2.110, why the S-Bus communication on the master PCD stops either after a certain time? (FAQ #102009)
  • PG5 2.1 und 2.2 der PG5 mit S-Bus-Kommunikation-Bibliothek 2.7.370, warum die S-Bus-Kommunikation auf die master PCD nach einer gewissen Zeit oder nach dem Download des Programms stoppt? (FAQ #102008)
  • Keine Aktualisierung der E/A's von E-Line Rio- Module nach Fbox Update (FAQ #102001)
  • Warum ist im Web-Editor 8 von PG5 2.2.140, das Eigenschaftenfenster leer oder die Registerkarten des Eigenschaftenfensters nicht sichtbar? (FAQ #101997)
  • Warum werden im Fupla von PG5 2.2.140 Verbindungen gelöscht? (FAQ #101996)
  • Warum es nicht möglich, die Korrekturen (Hotfix-Dateien) über die PG5-Update-Manager für PG5 verteilen ist? (FAQ #101983)
  • Warum ist ein in PG5 2.2.130 nicht möglich im BACnet-Konfigurator analoge Werte auf PCD-Medien zu mappen? (FAQ #101981)
  • Warum ist es bei PG5 2.2.130, nicht mehr möglich von einer Visualisierung oder über die Web-Seite auf die HLK F-Boxen ‘Hand Binär’ und ‚Hand numerisch’ zuzugreifen und die F-Box internen Adjust Parameter von der Visualisierung / Web-Seite zu manipulieren? (FAQ #101980)
  • Die spezielle FBox-Bibliothek PCD7_D7 ist ab sofort für PG5 2.0 verfügbar. (FAQ #101356)
  • Welche PG5-Version ist mit welchem Betriebssystem kompatibel? (FAQ #100405)

PG5 2.2 / Fupla

  • Warum funktioniert bei PG5 2.1, 2.2 oder 2.3 der Update Manager nicht mehr und es ist nicht möglich, Updates vom PG5 Update Manager Server zu laden? (FAQ #102020)
  • Soll ich PG5 2.3, PG5 2.2, 2.1, 2.0 oder PG5 1.4 für mein nächstes Projekt verwenden? (FAQ #102018)
  • Warum funktioniert nach einem Download von einem PG5 2.2.230 Projekt, in welchen BACnet Revision 14 verwendet wurde, das Anwendungsprogramm auf der PCD nicht korrekt und hat unerwartete/unerwünschte Funktionalität? (FAQ #102013)
  • PG5 2.1 and 2.2 with E-Line S-Bus communication library < 1.2.110, why the S-Bus communication on the master PCD stops either after a certain time? (FAQ #102009)
  • PG5 2.1 und 2.2 der PG5 mit S-Bus-Kommunikation-Bibliothek 2.7.370, warum die S-Bus-Kommunikation auf die master PCD nach einer gewissen Zeit oder nach dem Download des Programms stoppt? (FAQ #102008)
  • Keine Aktualisierung der E/A's von E-Line Rio- Module nach Fbox Update (FAQ #102001)
  • Warum werden im Fupla von PG5 2.2.140 Verbindungen gelöscht? (FAQ #101996)
  • Warum es nicht möglich, die Korrekturen (Hotfix-Dateien) über die PG5-Update-Manager für PG5 verteilen ist? (FAQ #101983)
  • Warum ist ein in PG5 2.2.130 nicht möglich im BACnet-Konfigurator analoge Werte auf PCD-Medien zu mappen? (FAQ #101981)
  • Warum ist es bei PG5 2.2.130, nicht mehr möglich von einer Visualisierung oder über die Web-Seite auf die HLK F-Boxen ‘Hand Binär’ und ‚Hand numerisch’ zuzugreifen und die F-Box internen Adjust Parameter von der Visualisierung / Web-Seite zu manipulieren? (FAQ #101980)
  • Die spezielle FBox-Bibliothek PCD7_D7 ist ab sofort für PG5 2.0 verfügbar. (FAQ #101356)

Die von Ihnen angeforderte Software / Dokument wird von der Saia-Burgess Controls AG nicht mehr vermarktet und technisch unterstützt. Es handelt sich um eine ältere Software-Version, die lediglich auf bestimmten, mittlerweile nicht mehr im Handel erhältlichen Produkten betrieben werden kann.

Download