PG5 2.2 Lizenzierug

PG5 2.2 verwendet das gleiche Lizenzierungsmodel wie PG5 2.1.

Es gibt eine PG5 2.2 Lizenz, Datei ‚USER.KEY’ und
es gibt eine PG5 Benutzerregistrierung, Datei ‚REGISTRATION.KEY’.
PG5 2.2 benötigt eine neue ‚USER.KEY’ Datei.
Die ‚USER.KEY’ Datei von PG5 2.1, PG5 2.0 oder PG5 1.4 kann nicht in PG5 2.2 übernommen werden.

Die Benutzerregistrierung, Datei ‚REGISTRATION.KEY’ von PG5 2.1  kann in PG5 2.2 verwendet werden.

Um PG5 2.2 mit einer PG5 Demo Lizenz zu betreiben, muss PG5 eine PG5 Benutzerregistrierung enthalten.

Falls PG5 2.2 mit einer PG5 Demo Lizenz verwendet wird und keine PG5 Benutzerregistrierung vorgenommen wurde, so wird beim ersten Start von PG5 2.2 das folgende Fenster erscheinen.

Der PG5 2.2 Nutzer muss sich auf unserer Website registrieren und erhält danach eine E-Mail welche die Datei 'REGISTRATION.KEY' enthält.

Kopieren Sie diese Datei auf Ihren PC und browsen Sie in diesem Dialogfeld auf diese Datei um sich als PG5 2.2 Nutzer zu registrieren.

Browsen Sie in diesem Fenster nicht auf die PG5 2.2 Lizenzdatei 'USER.KEY'.

 

Wenn Sie die Taste "Not Now" betätigen so erscheint die folgende Meldung.

Dieses Fenster kann auch unter dem Menu 'Help => PG5 User Registration' geöffnet werden.

Lizenzierung von PG5 2.2 mit Datei user.key

Die Lizenzierung von PG5 2.2 muss im Dialogfeld 'Product Licensing' vorgenommen werden.

Kopieren Sie die Datei USER.KEY auf Ihren PC und browsen Sie in diesem Dialogfeld auf diese Datei um PG5 2.2 zu Lizenzieren.


Dieses Fenster kann unter dem Menu 'Help => Product Licensing' geöffnet werden

Was ist ein S-Engineer

Wir wollen, dass Sie mit unseren Produkten und Dienstleistungen erfolgreich sind. Unser Ziel ist, Ihnen einen bestmöglichen Service zu sichern, zielgenau und auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten. Daher ist es uns wichtig, sie näher kennen zu lernen. Für alle Personen, die mit SBC-Produkten und insbesondere der Saia PG5®-Software arbeiten, haben wir daher das S-Engineer-Programm ins Leben gerufen. Bereits mit der Installation von Saia PG5® qualifizieren Sie sich als S-Engineer - registrieren Sie sich also noch heute. Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Sie eine S-Engineer-ID per E-Mail zugesandt. Diese weist Sie als S-Engineer aus und sollten Sie immer angeben, wenn Sie mit uns in Kontakt treten.

 

Als registrierter S-Engineer profitieren Sie von folgenden Vorzügen:

  • Sie werden bei Support-Anfragen bevorzugt behandelt, d.h. ist unsere Support-Organisation mit einem hohen Anfragevolumen konfrontiert, wird Ihr Support-Fall mit Priorität bearbeitet. Ihre Anfrage wird einem Support-Mitarbeiter zugeteilt, der Ihren Ansprüchen gerecht wird und ihr Problem schnellstmöglich löst. Bitte geben Sie bei Support-Anfragen immer Ihre S-Engineer-ID an, bei Anfragen per E-Mail vorzugsweise am Beginn der Betreffzeile.
  • Wir informieren Sie umgehend über kritische Produkt-Updates der Saia PG5®-Software. Kritisch bedeutet, dass die Arbeit mit einer Saia PG5®-Version stark beeinträchtigt sein kann oder gar die Gefahr von Datenverlust besteht. Dies umfasst nicht Informationen zu kleineren Mängelbehebungen oder neuen Produkt-Features.
  • Sie werden beim Programmstart von Saia PG5® nicht mehr zur Registrierung aufgefordert und können sofort mit der Arbeit beginnen.

Die von Ihnen angeforderte Software / Dokument wird von der Saia-Burgess Controls AG nicht mehr vermarktet und technisch unterstützt. Es handelt sich um eine ältere Software-Version, die lediglich auf bestimmten, mittlerweile nicht mehr im Handel erhältlichen Produkten betrieben werden kann.

Download